VITA

Florian Seeger (geb. 1981) studierte Jazz- und Popularmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Später machte er am Konservatorium in Gent (Belgien) ein Jazz-Aufbaustudium bei Marc Godfroid (SWR Big Band, Brussels Jazz Orchestra).

Während seiner Studienzeit war er Mitglied im Jugendjazzorchester Baden-Württemberg, mit dem er im Herbst 2004 eine 3-wöchige Asien-Tournee durch Taiwan, China, Thailand und Malaysia unternahm.

Er trat u.a. mit vielen internationalen Jazz- und Popgrößen wie “New York Voices“, Randy Brecker, Tony Hadley (Spandau Ballet), Holly Johnson (Frankie goes to Hollywood), Jiggs Whigham, Paul Kuhn, Bill Ramsey, Peter Herbolzheimer, Tony Christie, Max Mutzke, Andy Haderer, Ack van Rooyen, Axel Schlosser, Wolfgang Schmid, Steffen Weber u.a.m. auf. Workshops mit Musikern wie Bob Mintzer, John Riley und Roland Peil gaben ihm wesentliche musikalische Impulse.

Auf deutschlandweiten Tourneen trat er als Posaunist und Gitarrist u.a. mit Andy Borg, Patrick Lindner und den Geschwistern Hofmann auf.

 

Zahlreiche CD- und DVD - Produktionen geben einen Überblick über seine bisherige künstlerische Tätigkeit, wozu auch seine Arbeit als Komponist und Arrangeur gehört. So stammen neben vielen Stücken für "Volxtanz“ und die "Hot Damn Horns Band" weitere zahlreiche Arrangements aus seiner Feder. Unter anderem arrangierte er sämtliche Titel für "Opus One & Last" (James Last Revival Orchester).

Zur Zeit spielt Florian Seeger u.a. bei der
"Tobias Becker Big Band“, ist musikalischer Leiter der Elvis Show "Nils Strassburg & The Roll Agents" und tourt mit "Volxtanz“ durch Europa.

FS

© 2019 All Rights Reserved